Wie funktioniert das Lastschriftverfahren?

(1 Stimme)
Wie funktioniert das Lastschriftverfahren? - 5.0 von 5 basierend auf 1 Stimme
Group of students with laptop Group of students with laptop Fotolia © Andres Rodriguez

Beim Lastschriftverfahren, welches auch als Bankeinzug bezeichnet wird, gibt man dem Shopbetreiber eine einmalige Erlaubnis, den fälligen Rechnungsbetrag vom Bankkonto einzuziehen. Hierbei kann auch ein bestimmter Zahlungstag, also Abbuchungstag, vereinbart werden. Bei einer erneuten Bestellung muss die Erlaubnis neu erteilt werden. Somit hat man die Sicherheit, dass nicht mehrmals ein vereinbarter Betrag abgebucht wird.

Das Besondere bei dieser Zahlungsmethode ist im Gegensatz zu anderen Varianten, das aktive Eingreifen seitens Online-Shop. Der Bezahlvorgang wird nach erfolgreichem Kaufabschluss vom Verkäufer initiiert. Beim Kauf per Vorkasse oder Kreditkarte muss die Zahlung vom Käufer beauftragt werden.

Der Vorteil dieser Zahlungsmethode ist, dass der Shop nach erfolgter Bonitätsprüfung die Ware noch am gleichen Tag versenden kann. Da die Abbuchung bis zu 5 Werktage dauern kann, besteht die Möglichkeit dass Sie die bestellten Artikel schon erhalten bevor Ihr Konto belastet wurde. Eine weitere Sicherheit besteht darin, dass der eingezogene Betrag bis zu 8 Wochen zurückgebucht werden kann.

Gründe der Rückbuchung können z.B. eventuelle Nichtlieferung, Falschlieferung oder beschädigte Artikel sein. Die Rückbuchung gestaltet sich recht einfach. Sie weisen Ihre Bank einfach an, den Rechnungsbetrag zurückzufordern. Beim Online-Banking ist es meistens nur ein Klick. In der Kontoverwaltung sieht man in der Regel bei rückbuchbaren Belastungen eine kleine Information. Sollte es zu einer gewöhnlichen Retoure kommen, wird der Onlineshop Ihnen den Betrag automatisch zurücküberweisen. Hierbei sollten Sie den Zahlungseingang auf Ihrem Konto überprüfen.

Wie bestellt man per Lastschrift?

In Deutschland gehört das Lastschriftverfahren zu den beliebtesten Zahlungsarten. Mehr als 9 Mio. Menschen bezahlen regelmäßige ihre Rechnungen (z.B. Strom, Telefon oder Miete) per Lastschrift. Daher ist es kaum verwunderlich, dass diese Bezahlmethode auch bei Online-Bestellungen gerne benutzt wird. Der Grund liegt auf der Hand: Kaum eine Zahlungsform ist so einfach und schnell auszuführen. Der Käufer übermittelt dem Verkäufer seine Bankdaten und erteilt diesem eine Erlaubnis zur Abbuchung eines zuvor bestimmten Betrages.

Wie funktioniert das Lastschriftverfahren?

Was ist das SEPA-Verfahren?

Was bedeutet SEPA-Lastschrift?

Was ändert sich durch SEPA?

Welche Vorteile bzw. Nachteile hat der Lastschriftkauf?

Was sind die Vorteile einer Lastschriftermächtigung?

Was sind die Nachteile einer Lastschriftermächtigung?

Sind meine Kontodaten sicher?

Wie funktioniert eine Lastschriftrückgabe?

Wie lange kann ich die Abbuchung zurückbuchen?

Was tun bei fehlender Kontodeckung?

Welche Gebühren fallen bei einer fehlender Kontodeckung an?

Was tun bei unrechtmäßigem Bankeinzug?

Kann man dauerhaft der Abbuchung widersprechen?

Wer steckt hinter dem Bankeinzug?

Wie entzieht man eine Einzugsermächtigung wieder?

Kauf per Lastschrift - Ja oder Nein?

Informationen zum Datenschutz im Rahmen des Bankeinzugsverfahrens

Unser Fazit:

Generell kann man als Kunde SEPA-Lastschrift begrüßen. Nicht nur in punkto Sicherheit, auch ist das Verfahren für den Käufer durchaus bequem. Problematisch wird es, wenn das Konto zum Zeitpunkt der Abbuchung nicht gedeckt ist. Dieser Fall stellt für beide Seiten; Käufer und Verkäufer; Probleme dar, da der gesamte Verkaufsprozess verzögert wird. Der Kunde wartet unnötig lange auf seine Waren, der Verkäufer muss den Lastschriftprozess von vorne starten. Nicht zu vergessen, die unnötigen Gebühren, die gewöhnlich von der Käuferseite getragen werden. Sollten Zahlungsengpässe im Zeitraum der Abbuchung ersichtlich sein, ist eine andere Zahlungsvariante (PayPal oder Rechnung) zu empfehlen.

3 Kommentare

  • Kommentar Link Ismail Othman Donnerstag, 02 Februar 2017 13:53 geschrieben von Ismail Othman

    :-) OK !

  • Kommentar Link administrator Mittwoch, 28 Dezember 2016 14:17 geschrieben von administrator

    Hi Ismail,

    die erhältst du zeitnah nach Bestätigung der Zahlungsabwicklung per E-Mail.

    Viele Grüße,

    Dein lastschrift-bezahlen Team

  • Kommentar Link Ismail Othman Mittwoch, 28 Dezember 2016 13:36 geschrieben von Ismail Othman

    Hallo,
    Wann erhalte ich meine Zahlungsbestätigung
    Nach ich PayPal und das SEPA-Lastschriftmandat akzeptiert und vollständig aus gefüllt habe.

    Mit freundlichen grüßen
    ISMAIL

Hinterlasse ein Kommentar

Die Bereiche mit einem * sind Pflichtfelder. Bitte füllen die das Formular vollständig aus.

Lastschrift / Bankeinzug
Sie erhalten eine umfangreiche Auswahl an TOP-Shops - sortiert nach Kategorien. Nur ausgewählte Markenshops bei denen Sie sicher und bequem per Lastschrift oder Bankeinzug bestellen können werden gelistet. Detaillierte Infos zum Bankeinzugsverfahren, Lastschriftrückgabe oder Bonitätsprüfung erhalten Sie direkt bei den Shops. Wählen Sie aus über 200 namhaften Online-Shops und genießen alle Vorteile des Lastschriftverfahrens.
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok