Taschen per Lastschrift bestellen

Taschen und Koffer per Lastschrift bestellen

Taschen sind für jede Dame ein unverzichtbarer Begleiter. Jede Frau möchte die Handtasche finden, die zu ihr passt, praktisch ist und einfach top aussieht. Eine Umhängetasche ist aber auch für Herren eine Option, die mehr zu tragen haben. Beide Geschlechter kommen auch nicht ohne Rucksack aus. Rucksäcke sind ungemein praktisch, da man viel transportieren kann. Wer aber eine Reise plant, braucht Koffer. Die folgenden Taschenshops haben die Bedürfnisse der Kunden über die Jahre genau verfolgt. Daher finden Sie eine umfangreiche Auswahl an allen Transportmöglichkeiten sämtlicher Stilrichtungen. Sie müssen sich nicht durch Geschäfte arbeiten, sondern können bequem von zu Hause aus shoppen. Außerdem können Sie Ihre neue Tasche per Lastschrift bestellen.

Onlineshops bei denen Sie Taschen per Lastschrift kaufen:

Shopvorteile:
Rückgaberecht:
Kostenloser Rückversand:
Kategorie
(10 Stimmen)
Koffer.com
Bei Koffer.com finden Sie jeden Tag neue und attraktive Angebote für ihre nächste Reise. Eine Vielzahl an hochwertigen Marken-Taschen und Koffern steht der markenbewussten Kundschaft zur Verfügung. Seit Jahren überzeugt das Unternehmen mit einer umfangreichen Auswahl an bekannten Herstellern wie Samsonite und Titan. Die hochwertigen Koffer werden ausschließlich aus langlebigen Materialien gefertigt. In diesem Shop können nicht nur "Businessleute" und "Vielreisende" formschöne und viel Stauraum bietende Trolleys und Koffer kaufen. Neben bester Qualität wird auch eine Geld-zurück-Garantie geboten. Dabei erleichtert die 360° Produktansicht mit Zoom-Funktion die Suche nach dem passenden Reisegepäck.
Koffer.com - XXL Koffershop mit 100 Marken - 3.6 von 5 basierend auf 10 Stimmen
(12 Stimmen)
koffer-to-go
Alles gut verstaut mit dem Koffer Profi. Das weitreichende Sortiment umfasst Trolleys, Taschen & Geldbörsen der verschiedensten Marken. Die Bandbreite an qualitativen Produkten macht diesen Onlineshop besonders für Taschenliebhaber attraktiv. Wer eine zeitlose und moderne Tasche sucht, sei es für den Alltag oder fürs Büro, wird hier ebenso fündig wie der Kunde, der auf der Suche nach einem funktionellen Rucksack oder einem bunten Schulranzen ist.
koffer-to-go - Ihr Marken-Profi - 3.5 von 5 basierend auf 12 Stimmen

Wie funktioniert der Taschenkauf per Lastschrift?

So geht`s Das allgemeine Kaufverhalten hat sich deutlich verändert. Während man früher am Monatsbeginn in die Stadt fuhr, um einen Teil seines Gehaltes zu investieren, wird die Wohnung dafür nicht mehr verlassen. Shoppen geht heute anders. Neben dem ganzen Alltagsstress mögen sich nur wenige an dieser zeitintensiven Lauferei beteiligen. Diverse Geschäfte aufsuchen, Preise vergleichen, anprobieren - das dauert!

Auf einen Blick alles betrachten können spart Zeit und Nerven. Online-Shopping im Home-Office ist wetterunabhängig und macht Spaß. Eine neue Tasche zum Hosenanzug oder ein größerer Koffer für den Urlaub - ein Klick und alles ist erledigt. Nicht nur die Art zu kaufen hat sich geändert.

Auch die Zahlungsweisen sind anders. Wurde früher in bar bezahlt oder mit EC- und Kreditkarte, werden heute gerne fristverlängernde Zahlungsarten genutzt. Da oft nicht nur bei einem Online-Shop gekauft wird, ist das Chaos vorprogrammiert. Fehlender Überblick, vergessene Zahlungen und Mahngebühren sind die Folge.

Hiervon sind nicht nur Menschen mit schlechter Zahlungsmoral betroffen. Selbst zuverlässige Zahler kommen da schon mal durcheinander und versäumen einzelne Zahlungstermine. Handelt es sich zudem um eine familiäre Sammelbestellung, werden die Risiken umso größer. Der Kauf auf Lastschrift ist da die perfekte Lösung.

Voraussetzung für einen erfolgreichen Kauf per Lastschrift

  1. Geschäftsfähigkeit: Sie sind volljährig (Mindestalter: 18 Jahre)
  2. Korrekte Angaben: Alle Daten wurden korrekt angegeben
  3. Konto: Sie verfügen über ein Girokonto
  4. Deckung: Es sollte ausreichend Geld auf dem Konto sein
  5. Dispo: Ist das Geld nicht auf dem Konto, sollte ausreichend Dispo vorhanden sein
  6. Mandat: Sie erlauben dem Shop den Rechnungsbetrag abzubuchen

Die Vorteile beim Kauf per Lastschrift

Ein Kauf per Lastschrift bringt einige Vorteile mit sich. Ein Risiko besteht nicht, denn beide Seiten (Käufer und Verkäufer) gehen einen klaren Vertrag miteinander ein.

Der Verkäufer gibt in der Schlussphase seiner Bestellung seine Bankverbindung ein. Damit berechtigt er den Verkäufer, einmalig den angegebenen Betrag zu einem bestimmten Zeitpunkt von seinem Konto abzubuchen. Damit ist der Kaufvertrag zustande gekommen und beide Parteien übernehmen ihre Pflichten:

Der Käufer gibt seine korrekte Bankverbindung an und sorgt für eine entsprechende Deckung, sonst besteht die Gefahr der Rücklastschrift. Der Verkäufer sendet dem Käufer die gewünschte Ware ordnungsgemäß.

So klappt esDer Käufer kann sich nach seiner Bestellung zudem entspannt zurücklehnen. Seine Arbeit ist mit der Eingabe seiner Konto-Daten erledigt; er braucht an nichts mehr zu denken. Der Verkäufer muss jetzt aktiv werden und hat die ganze Arbeit. Er sorgt dafür, dass der Käufer erst seine Ware bekommt und bucht anschließend den Rechnungsbetrag vom Konto des Käufers ab. Und auch hier trägt der Käufer kein Risiko:

Wurde ein falscher oder defekter Artikel verschickt oder entspricht dieser nicht den Vorstellungen, kann er fristgerecht retournieren und bekommt sein Geld zurück. Auch hier sorgt wieder der Verkäufer für den Ausgleich, denn er schreibt dem Käufer den Betrag wieder gut.

Eine Tasche bzw. Koffer per Lastschrift zu kaufen bedeutet also, an nichts denken zu müssen und einfach nur die Ware zu genießen. Passt dem Kunden etwas nicht, kann er sich das Geld innerhalb von 8 Wochen über seine Bank zurückholen.

Gibt es denn auch Nachteile?

Ein Nachteil der Lastschrift-Zahlung ist, dass die Eingabe sensibler Daten, wie die der Bankverbindung unverzichtbar ist. Das macht sicherlich niemand gerne. Die Daten werden allerdings stets verschlüsselt und mit einer zusätzlichen Sicherheitssoftware ist man auf der richtigen Seite.

Die Weitergabe diverser Pin-Codes oder Tan-Nummern an Dritte ist allerdings tabu! Seriöse Verkäufer und Kreditinstitute (Banken/Sparkassen) fragen nicht danach.

Wie die Chance auf einen Kauf per Lastschrift verbessert werden kann!

Online-Verkäufer sind auf die Mitarbeit der Käufer angewiesen. Die Errichtung eines Kundenkontos schafft Vertrauen und erhöht die gegenseitige Erreichbarkeit:

  1. Der Verkäufer kann dem Käufer jederzeit wichtige Informationen zukommen lassen und sieht das Kaufverhalten des Käufers
  2. Der Käufer kann problemlos auf seine Daten zurückgreifen, er braucht keine Eingaben mehr zu machen und sein Kundenkonto ist passwortgeschützt.

Vorteile

  • Es besteht keine Gefahr des Zahlungsverzuges
  • Man kann die Lastschrift innerhalb von acht Wochen widerrufen
  • Die Bestellung kann sofort verschickt werden
  • Man kann im gesamten SEPA-Raum per Lastschrift bestellen

Nachteile

  • Kontodaten müssen an den Händler übermittelt werden
  • Konto muss genügend Deckung aufweisen
  • Bank überprüft nicht den Lastschriftbetrag auf Richtigkeit
  • Bei falsch abgebuchten Beträgen muss man selbst aktiv werden
 
Unser Fazit zum Lastschriftverfahren!

Anonymität unter Kaufleuten ist nicht gut. Der Verkäufer zeigt den potentiellen Kunden sein Gesicht - das sollten die im Umkehrschluss auch tun. Der Kauf per Lastschrift ist eine faire Sache: Ware gegen Geld!

Zusammenfassung

  • Der fällige Betrag wird bequem vom Konto abgebucht. Achten Sie auf genügend Deckung auf dem Konto!
  • Der Versand erfolgt zügig, da der Online-Shop die Kontrolle über die Zahlungsabwicklung hat.
  • Einige Händler bieten Lastschrift über Payment-Anbieter wie PayPal oder Klarna an.
  • Bei fehlerhaften Abbuchungen haben Sie bis zu 8 Wochen Zeit um den Betrag zurückzubuchen.
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.