Smartphone per Lastschrift bestellen

Wo kann man Handys & Smartphones auf Lastschrift bestellen?

Ohne "schnurloses Telefon" kommt man in der heutigen Welt nicht aus. Der Job fordert, dass man erreichbar ist und Freunde und Familie sind am schnellsten über ein Handy zu erreichen. Ein Smartphone bietet zudem die Möglichkeit, E-Mails abzurufen, Informationen zu besorgen oder sich navigieren zu lassen. Wer einmal solch ein Gerät hatte, der möchte es nicht mehr missen. Das Leben wird vereinfacht und das Kommunizieren angenehmer gestaltet. Wer sich ein iPhone wünscht, der kann dieses - und natürlich auch weitere Handys – problemlos per Lastschrift bestellen. Bewertungen verraten, wie anderen Kunden das Gerät gefällt. Auch Handyverträge können in den aufgeführten Handy-Shops geschlossen werden.

Shopvorteile:
Rückgaberecht:
Kostenloser Rückversand:
Kategorie
(13 Stimmen)
blau.de
Die Tarife bei blau.de werden nicht nur preisgünstig sondern auch transparent gestaltet - es gibt keine versteckten Kosten! Telefonieren Sie mit dem Prepaid-Angebot für günstige 9 Cent pro Min./SMS in alle dt. Netze. blau.de ist ideal für Nutzer die keinen Handyvertrag wollen. Denn man ist frei von einer Vertragsbindung und zahlt keine monatliche Grundgebühr. Nehmen Sie Ihre Rufnummer mit und sichern sich ein Extra-Guthaben von 25€.
blau - Günstige Handytarife - 3.5 von 5 basierend auf 13 Stimmen
(21 Stimmen)
Vodafone
Im offiziellen Vodafone Onlineshop erhalten Sie Markenhandys und Smartphones von bekannten Herstellern wie Apple, Samsung, Nokia, HTC, LG Electronics oder Sony. Das Angebot wird gekonnt ergänzt durch kreative Tarife für Mobilfunk, Internet & DSL. Im Onlineauftritt erhalten Sie gar Apps & hilfreiche Tipps zum Telefonieren und Surfen. Das Portfolio bei Vodafone richtet sich gleichermaßen an Privat- und Geschäftskunden, die Dienstleistungen aus den Segmenten Festnetz, Datendienste und Mobilfunk zu unschlagbaren Preisen benötigen.
Vodafone - Mobilfunk & Handys - 3.5 von 5 basierend auf 21 Stimmen
(14 Stimmen)
1&1
Im Sortiment von 1&1 befinden sich nicht nur Handys und Smartphone-Tarife, sondern auch Tablets und Datentarife für mobiles Internet. Mit dem "Mixer" können Sie sich Ihr eigenes Angebot zusammenstellen. 1&1 bietet eine große Auswahl an Tarifneuheiten und Tarifempfehlungen mit einem erstklassigen Netz. Tarifaktionen sind übersichtlich und gut strukturiert auf der Startseite zu finden. Die Angebotspalette umfasst z.B. Allnet Flats für Handys oder Tablets. 1&1 ist einer der führenden Anbieter für Handy- & DSL-Verträge mit Millionen von zufriedenen Kunden in über 9 Ländern. Holen Sie sich jetzt die unkomplizierten Tarife zu günstigen Preisen mit einem ausgezeichneten Service.
1&1 - DSL, Handys & Tarife - 3.8 von 5 basierend auf 14 Stimmen
(11 Stimmen)
Congstar
Congstar ist die jüngste Tochter des Mobilfunk Anbieters und Telekommunikationsunternehmens Deutsche Telekom. Im Angebot befinden sich DSL, Festnetz und Mobilfunkverträge mit und ohne Vertragslaufzeiten. Mit dem Prepaid Tarif von Congstar telefonieren Sie für günstige 9 Cent/Min. in alle deutschen Netze. Regelmäßige Aktionen wie z.B. ein Startguthaben von bis zu 20€ liefern überzeugende Argumente. Die Mobilfunktarife sind einfach gestaltet und richten sich je nach Paket an Wenig-, Normal- und Vieltelefonierer. Zu Ihrem Handytarif finden Sie attraktive Top Handys & Smartphones. Natürlich sind die Mobiltelefone auch ohne Vertragsbindung erhältlich. Bei der Rufnummermitnahme schenkt Ihnen Congstar 25 €.
Congstar - Du willst es. Du kriegst es. - 3.9 von 5 basierend auf 11 Stimmen
(8 Stimmen)
o.tel.o
Telefoneren, Simsen und Surfen - und das ganz ohne Grundgebühr und Vertragsbindung mit den Prepaidtarifen von o.tel.o. Passende Optionen lassen sich problemlos zu- oder abbuchen. Darüber hinaus gibt es Vertragstarife wie "Allnet-Flat M" für Vieltelefonierer, das "Allnet-Flat L" Rundum-Glücklich Paket oder "Allnet-Flat XL" Alles-drin Paket. Das alles natürlich in Premium D-Netz-Qualität. Komplettiert wird der Service durch eine persönliche Betreuung und einem zuverlässigen Support. 25 € gibt es bei der Rufnummermitnahme.
otelo - Tarife & Smartphones - 3.8 von 5 basierend auf 8 Stimmen
(11 Stimmen)
mobilcom debitel
Bei mobilcom debitel werden nicht nur günstige Tarife für mobiles Internet angeboten, sondern auch die benötigten Geräte. Zusätzlich gibt es attraktive Bundle-Pakete (Hardware + Tarif) mit aktuellen Notebooks und Tablet PC`s. Mit dem einfachen Baukastensystem stellen Sie schnell Ihr Wunschpaket zusammen. Die Kunden können Tarif, Laufzeit und Hardware anhand individueller Bedürfnisse selbst bestimmen. Somit wird eine größtmögliche Flexibilität gewährt. mobilcom debitel verfügt über alle Tarife der Netzbetreiber Vodafone, Telekom oder E-Plus.
mobilcom debitel - Handys, Tarife & Datentarife - 3.5 von 5 basierend auf 11 Stimmen
(25 Stimmen)
sparhandy
Der Shop von Sparhandy bietet die besten Smartphones, Tarife und Flatrates für jedermann. Die langjährige Erfahrung im Bereich Telekommunikation garantiert die Qualität und den besten Service. Die Zufriedenheit jedes Kunden wird groß geschrieben und steht an erster Stelle.
sparhandy - Handys & günstige Tarife - 3.5 von 5 basierend auf 25 Stimmen
(10 Stimmen)
Kabel Deutschland
Kabel Deutschland & Vodafone - Ein Unternehmen, ein Tarif! Kabel Deutschland gehörte deutschlandweit zu den führenden Kabelnetzbetreibern und bot Internet & Telefonie sowie digitales Fernsehen aus einer Hand. Dank attraktiven Preisangeboten und regelmäßigen Rabatten bei der Online-Bestellung, wuchs die Kundenzahl stetig. Das Produktangebot ermöglichte schnelles surfen zu unschlagbar günstigen Preisen. Mit dem digitalen Kabelanschluss erhielt man bis zu 100 digitale TV- und 70 Radiosender in brillanter Bild- und Tonqualität. Seit geraumer Zeit geht das Unternehmen mit Vodafone "Hand in Hand". Der Verfügbarkeitscheck auf der Startseite ist einfach und unkompliziert. Profitieren Sie jetzt vom "Online-Vorteil".
Kabel Deutschland - DSL, Internet & Phone - 3.2 von 5 basierend auf 10 Stimmen

Voraussetzung um Handys per Lastschrift zu bestellen

  1. Geschäftsfähigkeit: Sie sind volljährig (Mindestalter: 18 Jahre)
  2. Korrekte Angaben: Alle Daten wurden korrekt angegeben
  3. Konto: Sie verfügen über ein Girokonto
  4. Deckung: Es sollte ausreichend Geld auf dem Konto sein
  5. Mandat: Sie erlauben dem Shop den Rechnungsbetrag abzubuchen

So kauft man Handys per Lastschrift

So geht`sHandys werden heutzutage eher selten zum telefonieren benutzt. Der E-Mail-Verkehr wird mit dem Handy gecheckt, es werden Online-Käufe, Bankgeschäfte oder berufliche Dinge damit ebenfalls erledigt.

Ohne dieses technische Allround-Talent geht gar nichts mehr. Umso schlimmer ist es, wenn das Handy verloren geht oder einfach nicht mehr dem gewünschten Standard entspricht. Ein neues Mobiltelefon muss her - also wird in Ruhe online gestöbert und verglichen.

Der Vorteil ist, dass man online alles abwägen kann - es steht ja kein aufdringlicher Verkäufer dabei. Hat man jedoch das gewünschte Handy gefunden, stellt man sich auch schon die Frage, welche Zahlungsmethode wohl am besten zu einem passt.

Smart und clever: Das sind die Vorteile im Überblick!

Eine Art "Mind Map" wäre jetzt vorteilhaft. Es wird einfach notiert, wie man sich die Liefer-und Zahlungsmodalitäten vorstellt.

  • Die Lieferung sollte schnell erfolgen; jegliche Verzögerung ist unerwünscht.
  • Außer dem eigentlichen Bestellvorgang möchte man keine weitere Arbeit haben.
  • Sollte mit der Ware etwas sein, möchte man eine unbürokratische "Rücküberweisung" des entsprechenden Betrages.
  • Am liebsten würde man die personenbezogenen Daten irgendwie speichern, damit man direkt wieder Zugriff darauf hat und nicht alles neu eingeben muss.
Die Lösung liegt auf der Hand: Das neue Handy per Lastschrift kaufen!

Mit dieser Zahlungsmethode werden alle gewünschten Annehmlichkeiten erfüllt. Nach dem Online-Kauf klickt man einfach auf "Zur Kasse gehen" und wählt den Bankeinzug.

Durch die Eingabe der Bankverbindung erteilt man als Kunde dem Verkäufer die Erlaubnis, den Rechnungsbetrag zu einem bestimmten Zeitpunkt abzubuchen. Ab hier übernimmt also der Verkäufer:

  1. Er versendet die Ware.
  2. Lässt den Rechnungsbetrag automatisch abbuchen.

Als Kunde braucht man sich also keine Zahlungsfrist zu merken und muss keine Mahngebühren befürchten. Wird das Handy im Nachhinein retourniert, erhält man eine Gutschrift. Sorgen, dass die Warenlieferung ausbleibt, obwohl die Rechnung längst beglichen ist, sind ebenfalls unnötig; oft wird der Betrag erst abgebucht, wenn das Handy bereits geliefert wurde.

Zwei weitere Vorteile für den Handykauf per Lastschrift!
  1. Das Paket ist versichert. Sollte auf dem Transportweg etwas passieren, bekommt man rasch sein Geld zurück.
  2. Ein Handy kann recht kostspielig sein; bei einer Lastschriftzahlung muss man kein Geld für den Postboten bereithalten.
Und was sind die Nachteile?

Im Gegensatz zu einem Kauf in einem Handy-Laden hat der Verkäufer weder die Möglichkeit dem Kunden ins Gesicht zu schauen, noch kann er die Bezahlung sofort persönlich überwachen. Aus diesem Grunde ist er darauf angewiesen, dass der Kunde etwas von sich preisgibt. Dazu gehört die korrekte Eingabe der Bankverbindung.

Es handelt sich hierbei zwar um sensible Daten, diese werden aber direkt verschlüsselt dargestellt. Mit der richtigen Software ist man auf der richtigen Seite. Sorgen Sie daher für ausreichend Sicherheit auf Ihren Endgeräten mit aktuellen Antivirenprogrammen.

Vorteile

  • Es besteht keine Gefahr des Zahlungsverzuges
  • Man kann die Lastschrift innerhalb von acht Wochen widerrufen
  • Die Bestellung kann sofort verschickt werden
  • Man kann im gesamten SEPA-Raum per Lastschrift bestellen

Nachteile

  • Kontodaten müssen an den Händler übermittelt werden
  • Konto muss genügend Deckung aufweisen
  • Bank überprüft nicht den Lastschriftbetrag auf Richtigkeit
  • Bei falsch abgebuchten Beträgen muss man selbst aktiv werden
 

Ein kleiner Tipp!

Einfach ein persönliches Kundenkonto einrichten. Dort werden alle persönlichen Daten gespeichert und man hat sofort Zugriff darauf.

Unser Fazit zum Lastschriftverfahren!

Es gilt grundsätzlich der Grundsatz des Fair Play:

  1. Der Verkäufer sorgt für die fristgerechte und sichere Lieferung der Ware.
  2. Der Kunde sorgt im Gegenzug für entsprechende Deckung auf dem Konto, da sonst eine Rücklastschrift droht.

Zusammenfassung

  • Beim Kauf per Lastschrift wird der fällige Betrag vom Konto abgebucht. Daher auf Kontodeckung achten!
  • Versand erfolgt zügig, da der Händler die Abbuchung beauftragt.
  • Lastschrift kann über Payment-Anbieter erfolgen.
  • Bei inkorrekter Abbuchung hat man bis zu 8 Wochen Zeit für die Rückbuchung.
Um unsere Seite optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.